Aug 23

Abhilfe hat bei mir folgender Weg gebracht, da psa nicht mehr gestartet werden konnte:

das manuelle anpaassen der Datenbank wie im swsoft-Forum beschrieben,

das wiederherstellen der Datei /usr/local/psa/admin/conf/httpsd.conf und

rpm -Uvh --force *

im Ordner /root/psa/PSA_8.6.0/dist-rpm-SuSE-10.0-i386/base

ACHTUNG! Dabei werden alle rpm-Pakete hart neuinstalliert, es sollte

also ein backup angefertig werden, was

allerdings eh vor dem Plesk-Update geschehen sollte.

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.