Jul 24

Nachdem neuinstallieren mit einem frisch heruntergeladenem iPhone OS3.0-Image scheint die Akkuanzeige korrekt zu funktionieren.

Aber ich werde es die nächsten Tage erst einmal weiter beobachten, bevor ich die Behauptung “Es hat geklappt” final stehen lasse.

Update:

Entdeckung 1:

Die Icons der Apps haben alle das richtige Bild und keins ist ausgegraut. Endlich!

Entdeckung 2:

Der Rebootfehler im Dock ist immer noch da!


Scheint aber evtl. mit am Dock zu liegen.

Muss ich mal mit einem anderen Doch austesten… Jedenfalls startet das iPhone immer noch neu, wenn es längere zeit im iPod-Dock steht. Allerdings nur, wenn es nicht synchronisiert. Also wenn nichts gestartet ist oder ich nur den Line-Out über die iPod-App be

diene. Und das unabhängig davon, ob der Rechner gestartet ist oder nicht!

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.