Aug 19

Mein iPhone machte in der letzen Zeit immer mehr mucken. Eigenständige reboots, Mobilfunknetz plötzlich weg und schlechtere Verständigung. Aber eben nicht immer sondern ab und an. Da das immer mehr wurde habe ich mich an AppleCare gewendet.

Zum Glück hatte ich direkt mit meinem iPhone den ProtectionPlan abgeschlossen, denn mit einem Anruf/incident wäre ich vermutl

ich nicht hingekommen. Außerdem hätte ich den Vorabersatz dann mit ~30€ zahlen müssen, so ist es eine Inklusivleistung gewesen.

Aber eben dieses Vorabersatzgerät, welches schon nach 24Stunden nach der Callaufgabe bei Apple bei mir ist, bereitet mir schon jetzt Kopfschmerzen. Das Display hat einen massiven Gelbstich.

Davon habe ich im Netz schon gelesen und bisher zum Glück kein Problem gehabt.

Das Display meines eigentlichen Geräts leuchtet bei gleicher Einstellung heller und die Farben sind farbecht. Das sieht auf dem Ersatzgerät anders aus.

Naja bleibt zu hoffen, dass ich mein Originalgerät repariert zurückbekomme oder andernfalls das Austauschgerät ebenfalls austauschen kann :-/ Begeistert mich zwar nicht, aber wenigstens habe ich für den Übergang ein funktionierendes Gerät…

Falls ich das ganze abgelichtet bekomme kommt ein Update…

Und hier ist das Bilder-Update:

DSC_8666 DSC_8658 DSC_8661 DSC_8663 DSC_8664 DSC_8665

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.