May 17

Strato BackupControl Advanced und Pro

iT, lvps87-230-33-2, Software, Technik Comments Off on Strato BackupControl Advanced und Pro

Heute erst von mir gefunden, habe ich für den vServer der bei Strato läuft eine Zusatzoption gebucht, die ich sehr praktisch finde. BackupControl Advanced erlaubt es mir jetzt die Backupstrategie zu ändern. Jetzt werden nicht die letzen Zehn (10) Tage gesichert, sondern die letzten 3 Tage täglich, 3 Wochen 1 pro Woche und für 6 Monate wird jeweils ein Backup pro Monat aufgehoben. Finde ich als Lösung für mich wesentlich praktikabler, wobei ich hoffe, niemals soweit in die Vergangenheit zu müssen bzw. überhaupt ein Backup zu benötigen. Die meisten Probleme sollten bei einem hauptsächlich als Mail- und Webserver genutztem System recht zeitnah auffallen. Und die meisten Probleme entstehen eh meist durch Änderungen und genau davor schü tzt das Sofort-Backup!

Ab jetzt kann ich also nicht nur die Nutzdaten vor einem Backup sichern sondern den gesamten Server. Sehr komfortabel!

Im Pro-Packet gibt es zudem noch 4 Backup-Prüfungen pro Monat inklusive.

Hierbei wird das Backup in einer temporären virtuellen Maschine wiederhergestellt. Wird ein Fehler gefunden, wird sofort Alarm geschlagen, damit man ein neues Backup anlegen kann.

In der Advanced-Version kann man das Backup kostenpflichtig für 1,90 EUR

prüfen lassen, wenn man auf Nummer sicher gehen will.

Für mich allerdings nicht unbedingt nötig und deshalb zur Zeit keine weiteren 2 EUR pro Monat wert.

Die Advanced-Version kostet pro Monat 2,90 EUR zusätzlich, die Pro-Version 4,90 EUR. Wer also etwas mehr Freiheit bei den Backups haben möchte, sollte sich die PDF mal genauer ansehen und selbst entscheiden.

Alle Details findet man in der PDF unter [externer Link].

http://imm.io/vwI

Feb 05

SPAM – Auswertung & seltsame Domains

iT, lvps87-230-33-2, Technik Comments Off on SPAM – Auswertung & seltsame Domains

Nach langer Zeit gibt es nochmal Zahlen zu SPAM auf dem Server.

Pro Tag kommen zwischen 3000 und 5000 Mails beim Server an, wovon allerdings so gut wie immer unter 1% durchgelassen werden! Die meisten werden geblockt, da gar kein reverse DNS-Eintrag vorhanden ist oder dieser Eintrag einer dynamischen IP ähnelt. Dynamische IPs sind meist Bots die über ein Bot-Netzwerk den SPAM in die Welt tragen. Leider vergeben viele Anbieter von vServern und dedizierten Servern auch solche reverse-Einträge, die die IP des Servers im Namen enthalten.

Wird dieser Eintrag aus Faulheit oder Unwissenheit durch den Administrator nicht geändert, landen diese Mails auch im Nirwana. Eine gelegentliche Prüfung zeigt aber, dass dies eher die Ausnahme ist!

Und der Absender der E-Mail wird ja auch über die nicht zustellbarkeit informiert…

Weiterlesen »

Dec 25

Der Ausweichserver bei Strato ist nun soweit eingerichtet, dass es schon fast unsinnig

ist, auf einen anderen Server zu wechseln. Lediglich die Leistung des vServer müsste definitiv hochgestufft blog.ceo2.net.ebozavr.com werden. Aber die Frage ist, ob ich bei einem vServer bleiben möchte oder doch weiter auf dedizierte Hardware setzen werden…
Naja, da erst einmal alle Dienste laufen, habe ich nun Zeit die weiteren Schritte zu planen und mich zu entscheiden.

Dec 24

Server – Was war da denn los!? (Nachtrag)

iT, Technik Comments Off on Server – Was war da denn los!? (Nachtrag)

So,

nachdem der Notfallserver (virtueller Server bei Strato) nun soweit eingerichtet ist, dass wohl alles funktioniert und nichts wichtiges verloren gegangen ist, habe ich Zeit zu schreiben, was genau los war.

Fangen wir mit dem Ausfall selbst an:

Weiterlesen »